17./18.11.2012: Agility Hermeskeil (Halle)

Am frühen Samstag Morgen trafen sich Andrea, Annika und Sabine am Realmarkt in Kenn. Pünktlich um sieben Uhr Ankunft in Thalfang am Himmelbergturnier, wo wir dann noch Hanni und Gerhard begrüßten.

Los ging es um 8 Uhr mit A1 large.

Hanni und Rocco waren die ersten am Start. Die Angst vor dem Slalom brachte leider eine Verweigerung in diesem super tollen Lauf, immerhin Platz 6 und gute Vorraussetzung für Tag 2.

Als nächstes gingen Sabine und Fehmi an den Start. Kurzes zittern vor der Wippe, Fehmi hielt kurz Ausschau nach einen Stück Panzertape am Boden (vielleicht kann man das ja fressen).

Dadurch wurde es eng an der Wippe aber im letzten Moment doch noch geschafft. Sie blieben fehlerfrei mit Platz 1.

Annika und Isy mussten auch noch durch den Parcours. Auch hier Unsicherheiten am Slalom was auch eine Verweigerung brachte. Aber trotzdem immer noch in der Sollzeit im Ziel, was dann auch mit dem 2. Platz belohnt wurde.

In der A3 waren Andrea mit Vitesse am Start. Ziemlich großes Starterfeld für diesen Tag. Schöner runder Parcours den die Beiden auch gewohnt sicher, ohne Fehler ins Ziel schafften. Hier Platz 7.

Weiter ging es dann mit den Jumpings.

Erstes Team wieder Hanni und Rocco. Sie liefen ohne Fehler und ohne Angst vor dem Slalom fehlerfrei ins Ziel und schafften den 4. Platz.

Ein wenig holprig dann Sabine mit Fehmi im Jumping auch ohne Fehler ins Ziel, wieder der 1. Platz.

Annika und Isy hatten hier kein Glück, ein kleines Missverständnis an Hürde 2 und leider diese von der falschen Seite genommen.

Andrea und Vitesse schlugen sich tapfer mit der starken Konkurrenz fehlerfrei auf den 13 Platz.

Bestens gerüstet für Tag 2 sind wir gegen 14 Uhr Richtung Heimat unterwegs.

 

Sonntags war erstmal ausschlafen angesagt. Turnierbeginn für uns ab 14 Uhr. Wir trafen uns aber schon früher, um noch "die kleine WM der deutschen Schäferhunde" zu verfolgen.

Etwas verspätet ging es heute los mit A3.

Andrea und Vitesse schafften wieder einen fehlerfreien Lauf der mit dem 10. Platz belohnt wurde.

In der A1 dann wieder Hanni und Rocco. Diesmal mit viel Mut zum Slalom und das wurde dann mit Null Fehlern im Parcours und dem 3. Platz gefeiert.

Sabine und Fehmi hatten dann heute irgendwie das Slalompech gepachtet. Fehmi ging von der falschen Seite in den Slalom, ab da war der Wurm drin und endete in einer Dis.

Annika und Isy waren heute super drauf und echt fix unterwegs. Offensichtlich hat es Isy in der Halle gefallen und die beiden rannten auf den 2. Platz mit null Fehlern.

Im Jumping setzte sich das Bild der tollen Läufe dann fort.

Andrea und Vitesse wieder fehlerfrei auf Platz 5. Hanni und Rocco fehlerfrei auf Platz 1. Annika und Isy ebenfalls Null Fehler und Platz 1.

Nur Sabine und Fehmi hatten wieder Pech am Slalom.

 

Insgesamt in der Kombiwertung der 2 Tage brachte das

Annika mit Isy in den Aläufen auf den 2. Platz.

Hanni mit Rocco in den Aläufen auf Platz 2.

Und in den Jumpings auf Platz 1.

 

Wir hatten also ein super tolles Wochenende mit vielen fehlerfreien Läufen.

Und jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Wochenende in Thalfang!!!

 

Videos hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
WetterOnline
Das Wetter für
Mertesdorf
Mehr auf wetteronline.de