17./18.09.2011: Sommerturnier

Am 17./18.09.2011 fand unser jährliches Sommerturnier statt. Der Wetterbericht sagte für beide Tage nichts Gutes voraus, doch glücklicherweise blieb es samstags trocken und sonntags wurden wir lediglich von kleinen Regenschauern begrüßt. Doch auch dies konnte an der guten Stimmung der Zuschauer und Teilnehmer nichts ändern.

An beiden Tagen waren wir gut vertreten und auch ein neues Team ging an den Start:

Julia und Sonic hatten samstags noch einige Schwierigkeiten in der Abstimmung und man merkte beiden die Nervosität an. Sonntags waren beide viel gelassener und sie sicherten sich mit einem schönen fehlerfreien Lauf den 1. Platz in der A0, large.

Uwe und Viva gingen nur am Sonntag an den Start. Mit drei Parcourfehlern belegten sie den 6. Platz.

In der A1 nutzen Claudia und Chap den Samstag zum Üben und landeten mit drei Fehlern und zwei Verweigerungen auf dem 12. Platz. Sonntags bewiesen die beiden dann endlich, dass sie es auch im Turnier können. Konzentriert ging Claudia an den Start und brachte Chap mit einem ruhigen Lauf ins Ziel. Dort angekommen konnte sie es kaum glauben… Fehlerfrei!!! Herzlichen Glückwusch, macht weiter so!!!

Den A-Lauf der Senioren verbuchten alle drei Teams (Katja mit Avanti, Dominique mit Nelly und Claudia mit Rocky) auf ihrem Trainingskonto. Im Jumping konnten sich Katja und Avanti mit einem fehlerfreien Lauf den 1. Platz vor Dominique und Nelly sichern.

Sonntags klappte es dann auch im A-Lauf und Katja und Avanti belegten auch hier den 1. Platz. Claudia und Rocky belegten den 2. Platz und Dominique schickte Nelly an der vorletzen Hürde ins Dis („haben wohl zu oft das außen geübt“)

Der A3 Parcours hatten sowohl samstags als auch sonntags seine Tücken und somit ertönte oft die Dis-Musik. Nun zu den einzelnen Teams:

Maike und Gioia: Samstags im A-Lauf erreichten sie mit einem fehlerfreien Lauf den 2. Platz. Den Jumping nutzen sie als Trainingslauf. Sonntags fing der Lauf richtig klasse an. Nach einer Schrecksekunde für Gioia („Ui, was macht denn der Richter so dicht bei mir am Steg“) flitze sie freudestrahlend auf die A- Wand statt den korrekten Weg durch den Tunnel zu nehmen. Leider eine Dis.

Patty und Fizzy: Sowohl am Samstag als auch am Sonntag liefen die beiden ein Dis. Dennoch waren es schöne Läufe mit schönen Kontaktzonen.

Andrea und Vitesse: Samstags fiel im A-Lauf leider eine Stange und im Jumping fiel leider das Navigationssystem von Andrea aus (1 Verweigerung). Sonntags sah es dann richtig gut aus für die beiden, doch was dann kurz vor Schluss passiert, zeigt deutlich: „Lasse nie deinen Hund aus den Augen“.

Meike und Rico: Meike und Rico haben leider am Turnier ein kleines Slalomproblem, ansonsten laufen die beiden so schön. Der A-Lauf von Samstag brachte ihnen mit 2 Fehlern und einer Verweigerung den 10. Platz. Die restlichen Läufe nutzen sie als Training.

Tanja und Kira: Als vorletztes Team in der A3 gingen nun Tanja und Kira an den Start. Das Motto lautete „einfach nur durchkommen“. Unglücklicherweise fiel dann schon zu Beginn die Starthürde. Somit belegten die beiden den 5. Platz. Schade, wobei doch nur 2 Teams fehlerfrei durchkamen. Im Jumping landeten die beiden mit einem fehlerfeien Lauf abermals auf dem 5. Platz. Sonntags sollte es dann auch endlich mal wieder im A-Lauf mit einem 0- Fehlerlauf klappten. 4. Platz.

 

Sonntags fand anstatt dem gewohnten Jumping unser jährlicher Tunnelcup statt.

In einem spannenden Finale konnte sich Rebecca Czernickiewitz mit Tommy gegen die anderen Teams durchsetzten. Herzlichen Glückwunsch euch beiden!!

 

Und somit ging unser Turnier langsam zu Ende. Man konnte an beiden Tage schöne Läufe sehen und auch die Parcours (Samstags von Irene Solf und Sonntags von Dirk Schambeck) waren an beiden Tagen für jede einzelne Klasse passend. Die teilnehmenden Teams waren zu jederzeit fair und auch die Stimmung rundherum war einfach klasse!!

 

Es hat uns Spaß gemacht und wir bedanken uns auch nochmals an dieser Stelle bei allen Helfern!! Bis zum nächsten Jahr….

 

Ergebnisse hier

Videos Samstag

Videos Sonntag


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
WetterOnline
Das Wetter für
Mertesdorf
Mehr auf wetteronline.de