06./07.08.2011: PST Trier

Am ersten Wochenende im August stand das Traditionsturnier der Agilityfreunde Trier an. Dieses Jahr erwartete uns ein kleineres Starterfeld, als man es von den vergangenen Jahren gewohnt war. Aufgrund einer Baumaßnahme (Bau eines Kletterturmes) konnten lediglich 100 Teams pro Tag angenommen werden und auch das gewohnte Campen neben dem Agilityplatz ist nun nicht mehr möglich. Also wurde es ein eher familiäres Turnier, an dem dennoch viele schöne und gute Läufe zu sehen waren.

Samstags spielte das Wetter leider nicht so ganz mit und immer wieder wurden wir von heftigen Regenschauern überrascht.

Nun zu den Läufen:

Claudia und Chap legten im A-Lauf Wert auf eine korrekte Zonenarbeit und somit korrigierte Claudia konsequent die nicht gestandenen Zonen – DIS.Im Jumping bewiesen die beiden dann, dass es auch ohne Fehler funktioniert. Platz 11.

Dominique und Nelly legten bei den Senioren richtig gut los, doch dann entschied sich Nelly leider für die falsche Hürde. Schade, denn es war ein flotter Lauf. Im Spiel zeigten die beiden dann den jungen der Beginner- Klasse, wie es geht. Fehlerfrei kamen sie ins Ziel und erreichten damit den 3. Platz.

Maike und Gioia gingen nach einer Trainingspause wieder an den Start. Und diese hat beiden gut getan. Motiviert flitze Gioia durch den Parcours. Leider verlor Maike sie nach einem blinden Wechsel aus den Augen und zog Gioia an der Hürde vorbei. Kurz vor Ende bevorzugte Gioia dann die A- Wand statt den Weg durch den Tunnel zu nehmen –DIS. Im Jumping kamen sie mit einer Verweigerung ins Ziel, alles in allem aber auch ein schöner Lauf.

Meike und Rico hatten ihre Premiere in der A3, nachdem sie auf der Landesmeisterschaft den lang ersehnten Aufstieg schafften. Der A- Lauf fing gut an, doch statt auf die Wippe flitzte Rico auf den Steg – DIS. Schade, bis dahin sah es richtig gut aus. Im Jumping hatten Meike und Rico kurz vor Schluss eine Meinungsverschiedenheit über die korrekte Ausführung des Slaloms und kamen mit einer Verweigerung ins Ziel.

Und nun ging Kira an den Start. Dieses Mal geführt von Dominique, da Tanja arbeiten musste. Doch mit Dominique hat sie eine gute Vertretung gefunden. Den A- Lauf beendeten die beiden mit einem Fehler. Dominique kam Kira etwas zu nah am Slalom. Der Jumping stand unter dem Motto „Labbi-Power“ und somit kamen sie fehlerfrei ins Ziel. Dies war der 7. Platz und das in einem Jumping- Open.

Übrigens: Dominique durfte noch ein Interview für den Trierischen Volksfreund geben. Den kompletten Artikel findet ihr hier.

 

Sonntags meinte es dann der Wettergott besser mit uns und bescherte uns einen regenfreien Tag.

Claudia und Chap hatten im A- Lauf einen Fehler und eine Verweigerung und ich Jumping hatte Chap seine eigenen Vorstellungen des Parcours.

Dann durfte Claudia gleich nochmal ran. Dieses Mal mit Rocky (ausgeliehen von Bianca Brittnacher). Den A- Lauf verbuchten die beiden unter einer Trainingseinheit, doch im folgenden Spiel für die Senioren klappte es umso besser und die beiden kamen fehlerfrei ins Ziel.

Dominique und Nelly schrieben den A- Lauf ebenfalls auf ihr Trainingskonto und im Jumping legte Nelly ein gutes Tempo vor, verweigerte dann aber leider eine Hürde. Dennoch war es ein schöner Lauf.

Meike und Rico hatten leider in beiden Läufen Schwierigkeiten am Slalom, wodurch sie jeweils eine Verweigerung bekamen. Aber sie haben ja auch noch Zeit, immerhin sind sie gerade erst aufgestiegen.

Auch am Sonntag musste Kira wieder mit „Ersatzfrauen“ Dominique an den Start. Und dieses Mal legten die beiden so richtig los. Zwei Läufe, zweimal fehlerfrei, zweimal Platz 7.

 

Was nun folgte war der traditionelle Lauf um den Römercup. Dieses Jahr konnten sich Wolfgang Schmitt und Garry (Hundefreunde Badem) gegen die anderen qualifizierten Teams durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen.

Und so gingen zwei schöne Turniertage beim PST vorbei. Auch, wenn vieles anderes war, als man es von den letzten Jahren gewohnt war, so war es dennoch ein schönes Turnierwochenende, welches jedes Jahr einen Platz auf unserem Kalender einnimmt.

 

Videos von Samstags hier

Videos von Sonntags hier

Bilder von Samstags

Bilder von Sonntags

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
WetterOnline
Das Wetter für
Mertesdorf
Mehr auf wetteronline.de